Der Bulli Bär tanzte und die Waffeleisen glühten

Mit diesen Worten lässt sich unser verrückter Tag am Sage Beach wohl am besten beschreiben. Letzten Sonntag öffnete der Sage Beach seine Tore für den ersten Berliner Highnachtsmarkt, auf dem wir mit unseren Bullis Mrs. Sophie und Mr. Bobby sowie einem eigenen Stand mit Waffeln, Crêpes und Bulli-Plätzchen vertreten waren. Natürlich geschah dies alles für einen guten Zweck, denn die Veranstaltung war eine wilde Mischung aus Jahrmarkt und Open Air Party, um das „Sage Hospital“ im Senegal zu unterstützen. Sämtliche Einnahmen der vertretenen Berliner Gastronomen, Clubs, Fashion-Labels, Künstler und Old Bulli Berlin wurden an das Krankenhaus gespendet. Für das Team von Old Bulli Berlin war dies eine Herzensangelegenheit – denn unser Ziel ist es Menschen glücklich zu machen – entsprechend viel Dampf hatten wir auf den Crêpes-Platten und die Waffeleisen glühten. Die Schlangen waren lang und unsere Spendenkasse quoll über. Für die entsprechende Belustigung bei Groß und Klein sorgte unser Bulli Bär – sogar die Tanzflächen blieben nicht vor ihm verschont.

Danke – Euer Old Bulli Berlin Team