Beiträge

Das Motto von Christins und Gordons großem Tag war „Bulli Hochzeit“ und somit durften Mr. Wilhelm und Fotobulli Mrs. Margareta natürlich nicht fehlen!
Hier ein Gruppenfoto der Party. Wer erkennt wie viele Generationen auf dem Bild zu sehen sind?


Durch die vielen Aufgaben die letzten Wochen und Monate kamen die Infos über das Alltagsgeschäft etwas zu kurz:
Jedes Wochenende ist bei uns aufregender als das Vorherige! Mr. Bobby und Mr. Nikolas waren wieder an viele glückliche Selbstlenker vermietet – parallel hatten wir drei Hochzeiten in Berlin und Brandenburg bis an die polnische Grenze.
Außerdem 4 Auslieferungen: der VW T2b Westy ging 1.300 km bis nach Frankreich zu Patrick, der Dodge an die holländische Grenze und der T3 bleibt in Berlin. Diese Woche folgen weitere zwei T2 Kundenauslieferungen.
Außerdem kam neues Matarial von Übersee, welches jetzt für den TÜV bei uns vorbereitet wird.
Zudem wurde neue Ware in den USA gefunden, welche in 6 – 10 Wochen bei uns stehen wird. Mehr Infos folgen.


  • Bulli als Hochzeitsauto
  • Hochzeitsauto Bulli
  • Bulli mieten zur Hochzeit

Falls Ihr noch auf der Suche nach einem Highlight für Eure Hochzeit seid,  hier gibt’s mehr Infos zu Berlins schönster Fotobox!


  • Fotobulli für deine Hochzeit
  • Fotobulli für deine Hochzeit
  • Fotobulli für deine Hochzeit
  • Fotobulli für deine Hochzeit

Unser Neuzugang im Rampenlicht: Mr. Wilhelms erstes Fotoshooting!
Mit seinen 47 Pferdestärken steht er ab sofort als Hochzeitskutsche zur Verfügung. Für mehr Details, schreibt uns gerne an info@oldbulli.berlin


Eines „unserer“ Hochzeitspaare hat uns gerade ein paar Bulli-Schnappschüsse ihres großen Tages geschickt.
Danke Miri & Chris, schön war’s!


Booooom – 3.000 Likes auf Facebook! Wir sind sprachlos. Als kleines Dankeschön gibt’s hier exklusive Bilder von einem alten Bekannten. Guess who’s back?
Letzten Sonntag stand alles im Zeichen des T1 Bullis. So hatten wir nicht nur Besuch von einem frisch restaurierten und zuvor bei Old Bulli Berlin erstandenen rot/weißen T1 sondern wir erwarteten auch unseren T1 „Mr. Wilhelm“ zurück vom Lackierer unseres Vertrauens. Die Aufregung stand uns allen ins Gesicht geschrieben! Um kurz nach 11 Uhr war es dann soweit und das Empfangskomitee durfte ihn endlich zurück bei seiner Bulli Familie begrüßen. Unsere Augen ließ „Mr.Wilhelm“ schon mal leuchten. Was sagt Ihr – Wie steht ihm der neue Look?


Die Namensgebung war einfach – Willy Reuter, ein guter Freund und Computer-Genie, hat uns die letzten drei Jahre über Hochs und Tiefs begleitet und außerordentlich viel geholfen, speziell wenn es um die Website ging – deswegen taufen wir unseren neuen VW T1 Westfalia … MR. WILHELM!
Die Geschichte dieses Busses ist aufregend und noch fast komplett nachvollziehbar. Die Erstauslieferung war an einen amerikanischen Soldaten im September 1965 im VW Autohaus am Kurfürstenplatz in Frankfurt. Dort wurde er nicht lange bewegt und schon im Dezember 1965 nach Amerika, San Francisco bis nach Midvale in Utah verschifft.
Der Westfalia ist im kompletten Originalzustand, inklusive Küche und Schlafcouch, hatte insgesamt zwei Besitzer und hat originale 57.000 Meilen auf dem Tacho. Unser Freund hat ihn in Utah gefunden, wo er einfach nur noch den Hauseingang zierte.

 
Ab April 2017 steht er für Euch als Hochzeitsauto zur Verfügung – bis dahin wird er noch ein wenig aufgepeppelt – lasst Euch überraschen!


Der erste Termin des Jahres rückt immer näher und ganz viel „Amore“ liegt in der Luft. Vom 07. – 08. Januar 2017 wird Old Bulli Berlin wieder auf der HochzeitsWelt Berlin vor den heiligen Hallen des Postbahnhofes am Ostbahnhof vertreten sein. Für zwei Tage verwandelt sich der Postbahnhof in eine eigene Welt für Verliebte, die dabei sind, ihre Traum-Hochzeiten zu planen. Vielleicht sucht das eine oder andere Hochzeitspaar ja noch ein Hochzeitsauto für ihren großen Tag? Wir freuen uns darauf, Euch unsere Bullis vorzustellen und von ihrem Charme zu überzeugen – Euer Old Bulli Berlin Team

… Wer übrigens erste Blicke auf unser neues Highlight für 2017 werfen möchte, kann gerne vorbeikommen …